fbpx

Frauen Krafttraining – Wie es auch dir Spaß macht

Die  Aufrechterhaltung und der Aufbau von genügend Muskelmasse ist eine der besten Möglichkeiten, um das Körperfett in Schach zu halten und die allgemeine Fitness zu verbessern. Dies und viele weitere Gründe warum Frauen Krafttraining sinnvoll ist. Im folgenden Artikel gehen wir dabei tiefer in die Materie, um dir einen tieferen Einblick zu verschaffen.

Krafttraining ist der beste Weg, um Muskelmasse aufzubauen. Dennoch ist die Anzahl der Frauen, die konsequent trainieren äußerst gering. Mädchen, die Sport treiben, verbringen den größten Teil deiner Fitnesszeit mit Cardio oder sehr leichtem Bodyweightraining. 

Mythos Muskelaufbau bei Mädchen

Für die meisten Mädchen heisst ins Fitnessstudio zu gehen, Muskeln wie ein Bodybuilder aufzubauen. Dies ist ein Mythos, der aber nicht stimmt. Im Gegenteil; Ein Besuch im Fitnessstudio hat viele Vorteile von denen 4 der ausschlaggebendsten hier aufgelistet werden

Stärke ist nicht gleich Muskulatur

Im Gegensatz zu Jungs nehmen Mädchen beim Krafttraining normalerweise nicht besonders viel an Muskelmasse zu, da sie im Vergleich zu ihnen 10- bis 30-mal weniger muskelaufbauende Hormone wie Testosteron aufweisen, welches für die Muskelhypertrophie zuständig ist. Im Gegensatz dazu werden jedoch Muskeltonus und Definition entwickelt. 

Wenn du stärker wirst, bist du im täglichen Leben weit weniger von anderen abhängig. Verletzungen werden vorgebeugt und alltägliche Dinge sind leichter zu bewältigen. 

Forschungsstudien kommen zu dem Schluss, dass deine Kraft durch moderates Frauen Krafttraining um 30 bis 50 Prozent gesteigert werden kann. Mehr zum Thema Muskelaufbau in Bezug auf Frauen findest du hier.

Um einen abgestimmten Trainingsplan für deine Ziele zu erreichen stehen unsere Trainer aus dem clever fit Fitnessstudio in Wolfsberg gerne zur Verfügung.

Erhöhter Stoffwechsel

Durch das Heben von Gewichten können Mädchen eine höhere Stoffwechselrate erreichen. Natürlich nur, wenn die Übung korrekt ausgeführt wird, dh mit der richtiger Technik, nicht zu wenig Gewichten und einer sauberen Form. Wenn du deine Muskeln ausreichend beanspruchen, entstehen kleine Muskelrisse.

Nach dem Training arbeitet der Körper daran, diese Muskelrisse zu reparieren, was für viele Stunden nach dem Training zu einem erhöhten Stoffwechsel führt.

Was bedeutet das? Dies bedeutet, dass du nicht nur während des Trainings Kalorien verbrennst, sondern auch nach dem Training. Wenn du zum puncto Ernährung noch Fragen hast, wende dich doch an unser Personal aus dem clever fit Fitnessstudio in deiner Nähe.

Straffer aussehender Körper und Gesäß für Mädchen

Eine gute Diät (und mit Diät meine ich, dass du WIRKLICH isst und nicht drei Stück Salat und einen Proteinshake pro Tag) gepaart mit einem passenden Lifting- / Cardio-Plan kommen wir deinen Zielen schon einen grossen Schritt näher.

Natürlich hilft Cardiotraining dabei, Fett zu verlieren… aber wenn du keine Muskeln hast, wirst du dünn aussehen. Durch ein geplantes Krafttraining werden Muskeln aufgebaut, die deinen Körper straffer und sportlicher aussehen lassen. (zB das Gesäß)

Erhöhtes Selbstvertrauen

Es gibt kein besseres Gefühl, als ins Fitnessstudio zu gehen und zu wissen, dass man etwas für sich tuen kann. Sei es schneller oder weiter auf dem Stepper oder dem Laufband zu laufen oder mehr Gewichte als vorhin zu stemmen. Das Gefühl, körperlich  an sich zu arbeiten und nach einiger Zeit Resultate zu sehen, gibt dir mehr Selbstbewusstsein. 

Ist es sinnvoll für Frauen/Mädchen zu trainieren

– Du wirst körperlich stärker werden
– Du verlierst Körperfett
– Du wirst ohne massiven Aufbau von Masse an Kraft gewinnen
– Du wirst dein Osteoporoserisiko verringern
– Du wirst deine sportliche Leistung verbessern
– Du beugst bzw bekämpfst Depressionen vor

Gym Checkliste für Frauen

– Sport-BH (mittlere oder volle Kompression)
– Yoga-Hose
– Kurze oder lange athletische Socken
– Trainingsshirt/pullover
– Turnschuhe
– Haargummi
– Kopfhörer

Gefällt dir dieser Artikel?

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Auf Twitter teilen
Scroll to Top